Schwarzkümmel ganz

Geschmack:

Wür­zig scharf, leicht bit­ter.

Zertifizierung:

Bio und Fairtra­de

Inhalt:

35 g

Verwendung:

Für Fla­den­brot, Voll­korn­brot, Klein­ge­bäck, Cur­rys, Gemü­se­ge­rich­te, Sala­te, Kar­tof­fel­ge­rich­te, Fisch- und Fleisch­ge­rich­te, Geflü­gel, Gewürz­mi­schun­gen, Dres­sings, Sup­pen, Chut­neys, Tee usw.

Tipp:

Gerös­tet bie­tet er ein bes­se­res und vol­le­res Aro­ma.

Über mich:

Wer es herz­haft wür­zig und ori­en­ta­lisch mag, der ist bei mir an der rich­ti­gen Stel­le. Mei­ne ca. 3 mm gro­ßen Samen ver­strö­men frisch zer­sto­ßen oder gerös­tet einen pfeff­rig, küm­mel- und lor­beer­ähn­li­chen Duft. Mein inten­si­ver Geschmack erin­nert ein wenig nach Mohn und passt zusam­men mit Sesam per­fekt zu ori­en­ta­li­schen Fla­den­brot. Mei­ne Samen wer­den auch ger­ne über schon fer­ti­ge Gerich­te mit Kar­tof­feln, Kür­bis oder Reis gestreut. Mache dich mit Schwarz­küm­mel auf zu einer ori­en­ta­li­schen Rei­se!

Erhältlich im Online Shop:

Wofür steht yoU aRe FAIR?

URFair bie­tet beson­de­ren Pro­du­zen­ten die Mög­lich­keit ihre Geschich­ten zu erzäh­len und die mit Lie­be pro­du­zier­ten Pro­duk­te in die Welt hin­aus­zu­tra­gen.

Wir lie­ben Fair­ness, bio­lo­gi­schen Anbau, loka­le Pro­duk­ti­on & Wert­schöp­fung, eine Chan­ce für die „Klei­nen“ und Hil­fe zur Selbst­hil­fe.

Das könnte dich auch interessieren:

Pin It on Pinterest

Share This