Muskatnuss ganz

Geschmack:

Leicht süß­li­che,
bit­te­re Schär­fe.

Zertifizierung:

Bio und Fairtra­de

Inhalt:

20 g

Verwendung:

Für Fleisch‑, Geflügel‑, Wild- und Käse­ge­rich­te, Gemü­se, Back­wa­ren, Weih­nachts­ge­bäck, Sup­pen, Kar­tof­fel­pü­ree, Bécha­mel­sauce, Pas­te­ten, Kom­pott.

Tipp:

In der ita­lie­ni­schen Küche wird ger­ne ein Hauch von Mus­kat­nuss ver­wen­det. Da die Mus­kat­nuss beim Kochen schnell ihr Aro­ma ver­liert, bereits vor dem ser­vie­ren über die Spei­sen geben.

Über mich:

Frisch gemah­len habe ich ein beson­ders inten­si­ves Aro­ma, wel­ches sich beim Kochen jedoch schnell ver­flüch­tigt. Des­halb soll mei­ne Nuss erst kurz vor dem Ser­vie­ren über das Kar­tof­fel­pü­ree, die Eier­speis oder den mit Käse über­ba­cke­nen Auf­lauf gerie­ben wer­den. Mache es doch wie die Ita­lie­ner und ver­wen­de nur einen Hauch Mus­kat­nuss!

Erhältlich im Online Shop:

Wofür steht yoU aRe FAIR?

URFair bie­tet beson­de­ren Pro­du­zen­ten die Mög­lich­keit ihre Geschich­ten zu erzäh­len und die mit Lie­be pro­du­zier­ten Pro­duk­te in die Welt hin­aus­zu­tra­gen.

Wir lie­ben Fair­ness, bio­lo­gi­schen Anbau, loka­le Pro­duk­ti­on & Wert­schöp­fung, eine Chan­ce für die „Klei­nen“ und Hil­fe zur Selbst­hil­fe.

Das könnte dich auch interessieren:

Pin It on Pinterest

Share This