Koriander ganz

Geschmack:

Herb, wür­zig, mit einer leich­ten Zitrus­no­te.

Zertifizierung:

Bio und Fairtra­de

Inhalt:

35 g

Verwendung:

Für Brot, Klein­ge­bäck, Gemü­se­ge­rich­te, Cur­ry­ge­rich­te, ayur­ve­di­sche Küche, Lamm, Schwein, Rind, Reis­ge­rich­te, Boh­nen- und Chi­li­ge­rich­te, Mari­na­den, zum Ein­le­gen von Gemü­se.

Tipp:

Kori­an­der­sa­men mit­ko­chen. Gan­ze Samen kau­fen und in die Pfef­fer­müh­le geben. Um das vol­le Aro­ma zu erhal­ten Kori­an­der­sa­men tro­cken rös­ten.

Über mich:

In indi­schen Geschäf­ten wer­den ich unter dem Namen „Dha­nia Pow­der“ ver­kauft, bei uns kennt man mich unter „Kori­an­der“. Roh aus der Pfef­fer­müh­le, gerös­tet aus der Pfan­ne oder ganz mit­ge­kocht, mei­ne Samen kön­nen wegen dem eher mil­den Geschmack immer groß­zü­gig ein­ge­setzt wer­den. Mei­ne wür­zi­ge Note gehört zum Ein­mal­eins der indi­schen, mit­tel­ame­ri­ka­ni­schen und ori­en­ta­li­schen Küche. Bei Brot und Leb­ku­chen ver­lei­he ich einen Tick Zitrus-Frucht­schalen­ge­schmack. Du wirst mich lie­ben!

Erhältlich im Online Shop:

Wofür steht yoU aRe FAIR?

URFair bie­tet beson­de­ren Pro­du­zen­ten die Mög­lich­keit ihre Geschich­ten zu erzäh­len und die mit Lie­be pro­du­zier­ten Pro­duk­te in die Welt hin­aus­zu­tra­gen.

Wir lie­ben Fair­ness, bio­lo­gi­schen Anbau, loka­le Pro­duk­ti­on & Wert­schöp­fung, eine Chan­ce für die „Klei­nen“ und Hil­fe zur Selbst­hil­fe.

Das könnte dich auch interessieren:

Pin It on Pinterest

Share This