Kardamom ganz

Geschmack:

Süß­lich, fruch­tig, leicht scharf.

Zertifizierung:

Bio und Fairtra­de

Inhalt:

25 g

Verwendung:

Für Süß­spei­sen und Des­serts, Fleisch­ge­rich­te, indi­sche und ara­bi­sche Küche, weih­nacht­li­che Küche und zum Backen, ayur­ve­di­sche Küche, Reis­ge­rich­te, zum Ver­fei­nern von Kaf­fee und Tee.

Tipp:

Kar­da­mom­kap­sel kurz vor dem Gebrauch im Mör­ser ansto­ßen und die Samen her­aus­lö­sen. Danach mör­sern oder als Gan­zes zum Gericht geben.

Über mich:

In Asi­en bin ich als grü­ner Kar­da­mom zwar schon seit Jahr­tau­sen­den bekannt, doch aus­ge­dient bin ich noch lan­ge nicht. Mit mei­nem süß­lich fruch­ti­gen, leicht bren­nen­den Geschmack las­se ich den Stim­mungs­ba­ro­me­ter in die Höhe stei­gen. Ich ver­fei­ne­re nicht nur Süß­spei­sen, Des­serts und weih­nacht­li­ches Back­werk, son­dern auch Glüh­wein, Tee und Kaf­fee. In der indi­schen und ara­bi­schen Küche genießt man mich auch mit Fleisch- und Reis­ge­rich­ten. Mei­ne Kap­seln kön­nen ganz ver­wen­det wer­den. Sol­len die Samen gemör­sert oder gemah­len wer­den, die­se kurz vor Gebrauch im Mör­ser ansto­ßen und her­aus­lö­sen.

Erhältlich im Online Shop:

Wofür steht yoU aRe FAIR?

URFair bie­tet beson­de­ren Pro­du­zen­ten die Mög­lich­keit ihre Geschich­ten zu erzäh­len und die mit Lie­be pro­du­zier­ten Pro­duk­te in die Welt hin­aus­zu­tra­gen.

Wir lie­ben Fair­ness, bio­lo­gi­schen Anbau, loka­le Pro­duk­ti­on & Wert­schöp­fung, eine Chan­ce für die „Klei­nen“ und Hil­fe zur Selbst­hil­fe.

Das könnte dich auch interessieren:

Pin It on Pinterest

Share This