Startseite » Blog » Rezepte » Süße Topfen-Grießknödel

Süße Topfen-Grießknödel

Diese süße Versuchung schmeckt als Hauptspeise ebenso wie als Nachtisch. Das Keksgewürz verleiht den süßen Knödeln eine zusätzliche verführerische Note.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 50 g Grieß
  • 50 g Butter oder Fett
  • 250 g Topfen
  • 50 g Mehl
  • 1 Stk. Ei
  • Salz

Für das Bröselgemisch:

  • 60 g Butter
  • 100 g Brösel
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Life Earth Keksgewürz
  • Staubzucker

Zubereitung:

Für den Teig den Grieß, den Topfen, das Mehl, das Ei und eine Prise Salz in einer Schüssel zusammenmischen. Die Butter zerlassen und einrühren. Alles zu einem glatten Teig rühren und den Teig etwas ziehen lassen, damit er fester wird.

In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Aus dem Teig mit der Hand Knödel formen und in das siedende Wasser einlegen. Etwa 15-20 Minuten darin ziehen lassen.
Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brösel mit dem Zucker und dem Keksgewürz darin goldbraun anrösten.

Die fertigen Knödel abseihen und in der Bröselmischung wälzen. Anrichten, nach Belieben mit Staubzucker bestreuen und genießen!

Beilagentipp: Zu den süßen Knödel passen Kompotte, Apfelmus oder Fruchtsaucen ausgezeichnet.

Zubereitungsvariante: Die Knödel können auch mit Obst oder Marmelade gefüllt werden.

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar