Mit die­sem Life Earth Rezept zau­berst du eine Piz­za wie bei dei­nem Lieb­lings­ita­lie­ner. Den Belag kannst du dir ganz nach Belie­ben selbst zusam­men­stel­len.

Zutaten:

für 4 Per­so­nen

Für den Teig:

  • 500 g Mehl
  • 7 g Tro­cken­he­fe
  • 250 ml Was­ser lau­warm
  • 1 Pri­se Zucker
  • 2 El Oli­ven­öl
  • 1 TL Salz

Für die Toma­ten­sauce:

  • 150 g Toma­ten geschält
  • 2 EL Toma­ten­mark
  • 1 Zehe Knob­lauch
  • 2 TL Life Earth Ore­ga­no (Bio & Fairtra­de)
  • 1 TL Life Earth Medi­terra­na (Bio & Fairtra­de)
  • 1 Pri­se Salz
  • 1 Pri­se Pfef­fer

Für den Belag:

  • 100 g Schin­ken
  • 50 g Papri­ka
  • 1 Dose Mais
  • 250 g Käse gerie­ben
  • 10 Stk Oli­ven
  • Ore­ga­no, Majo­ran, Medi­terra­na

Zubereitung:

Die Zuta­ten für den Teig (Mehl, Tro­cken­he­fe, lau­war­mes Was­ser, Oli­ven­öl, Zucker und Salz) ver­mi­schen und gut zu einem Teig ver­kne­ten. Soll­te der Piz­za­teig noch an den Fin­gern kle­ben blei­ben, etwas Mehl bei­geben. Gut durch­kne­ten und in einer bemehl­ten Schüs­sel zuge­deckt etwa eine hal­be Stun­de lang an einem war­men Ort gehen las­sen.

Für die Toma­ten­sauce die geschäl­ten Toma­ten, das Toma­ten­mark, den gepress­ten Knob­lauch, den Ore­ga­no und die Life Earth Gewürz­zu­be­rei­tung Medi­terra­na sowie Salz und Pfef­fer ver­mi­schen und kalt pürie­ren.

Den Papri­ka waschen, put­zen und in klei­ne Wür­fel oder Strei­fen schnei­den. Den Mais waschen und abtrop­fen las­sen. Nach­dem der Piz­za­teig auf­ge­gan­gen ist, auf einer bemehl­ten Arbeits­flä­che noch ein­mal gut durch­kne­ten. Den Teig auf Wunsch­grö­ße auf­tei­len und mit einem Nudel­holz dünn aus­rol­len.

Den Piz­za­teig auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Back­bleck legen und noch ein­mal eine hal­be Stun­de zuge­deckt ras­ten las­sen. Danach mit der Toma­ten­sauce bestrei­chen. Ganz nach Geschmack mit den Zuta­ten bele­gen.

Die selbst­ge­mach­te Piz­za kommt bei 240 Grad (Ober-/Un­ter­hit­ze) für ca. 15 Minu­ten in den vor­ge­heiz­ten Back­ofen. Wenn die Piz­za fer­tig ist nach Belie­ben noch mit getrock­ne­tem Ore­ga­no, Majo­ran oder der Gewürz­zu­be­rei­tung Medi­terra­na final ver­fei­nern. Anrich­ten und genie­ßen!

Life Earth Tipps:

Belag: Piz­za kann ganz nach Lust und Geschmack belegt wer­den. Egal ob Käse‑, Gemü­se- oder Fleisch­piz­za, der Teig und die Wür­ze blei­ben immer gleich. Ach­te jedoch dar­auf, dass die Zuta­ten gut zuein­an­der pas­sen und die Piz­za nicht über­la­den ist.

Zube­rei­tung: Piz­za­bä­cker geben den Käse übri­gens gleich als zwei­te Zutat auf die Toma­ten­sauce, erst danach wer­den die rest­li­chen Zuta­ten auf die Piz­za gelegt.

Bei­la­gen: Als erfri­schen­de Bei­la­ge zu einer Piz­za eig­net sich ein grü­ner oder gemisch­ter medi­ter­ra­ner Salat her­vor­ra­gend.

Das könnte dich auch interessieren:

Rosmarin Zitronen Sorbet

Das Ros­ma­rin-Zitro­nen Sor­bet ist eine idea­le Abküh­lung für hei­ße Som­mer­ta­ge. Mit die­sem Rezept gelingt das erfri­schen­de Sor­bet ohne gro­ßen Auf­wand. Ros­ma­rin-Zitro­nen-Sor­bet kann zudem als Auf­lo­cke­rung sehr gut zwi­schen den Gän­gen gereicht wer­den. Zuta­ten: 400…

Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen

Unse­re Ros­ma­ri­nerd­äp­fel sind ein schmack­haf­tes und ein­fach zuzu­be­rei­ten­des Som­mer­ge­richt. Ide­al als Bei­la­ge zu Gegrill­tem oder vege­ta­ri­sche Haupt­spei­se. Zuta­ten: für 2 Per­so­nen 400g fest­ko­chen­de Kar­tof­feln 1 Zweig Ros­ma­rin frisch oder 1 EL Life Earth Ros­ma­rin…

Linsensauce

Hül­sen­früch­te sind wah­re Alles­kön­ner – sie schme­cken nicht nur gut, sie sind auch noch gesund! Mit den rich­ti­gen Gewür­zen run­det man jedes Lin­sen­ge­richt per­fekt ab … mit dem Uni­ver­sal­ge­würz Majo­ran liegt man da immer rich­tig. Der sorgt ganz neben­bei auch noch für eine…

Pin It on Pinterest

Share This