Fisch gril­len sorgt für eine gesun­de Abwechs­lung am Rost. Zum Gril­len von Fisch eig­nen sich beson­ders fett­rei­che Sor­ten, da die­se nicht so schnell tro­cken wer­den.

Zutaten:

für 4 Per­so­nen

  • 4 Stk. – Fri­sche Forel­len ganz & küchen­fer­tig
  • 4 EL – Life Earth Gewürz­zu­be­rei­tung „F®ischiges“ (Bio & Fairtra­de)
  • 1 Stk. – Knob­lauch­ze­he
  • 1 Stk. – Zitro­ne aus­ge­presst
  • 1 Pri­se – Salz
  • 7 EL – Öl

Zubereitung:

Für die Mari­na­de Salz, Zitro­nen­saft, Life Earth Gewürz­zu­be­rei­tung „F®ischiges“, Öl und gepress­ten Knob­lauch in einer Schüs­sel gut ver­quir­len.

Die fri­schen Forel­len unter flie­ßen­dem Was­ser gründ­lich waschen und anschlie­ßend abtrock­nen. Den Fisch mit der Mari­na­de innen und außen gut bestrei­chen und im Kühl­schrank unge­fähr eine Stun­de lang wir­ken las­sen.

Die Forel­len auf dem vor­be­rei­te­ten Grill bei nicht zu star­ker Hit­ze auf jeder Sei­te ca. 5–10 Minu­ten gril­len. (Die Gar­zeit ist abhän­gig von der Grö­ße der Fische, der Heiz­leis­tung des Grills und dem Abstand zur Hit­ze.) Wäh­rend­des­sen öfters mit der Mari­na­de bestrei­chen. Auf einem vor­ge­wärm­ten Tel­ler anrich­ten und genie­ßen!

Zube­rei­tungs­tipp: Bevor der Fisch auf den Grill kommt, kön­nen noch ein paar fri­sche medi­ter­ra­ne Kräu­ter in sei­nen Bauch gesteckt wer­den.

Grill-Tipp: Beim Gril­len von Fisch soll­te man eine Fisch­zan­ge oder einen Fisch­brä­ter ver­wen­den. Damit fällt das Wen­den leich­ter und der Fisch zer­fällt nicht.

Bei­la­gen-Tipp: Zu gegrill­ten Forel­len pas­sen Kar­tof­feln sowie Weiß­brot beson­ders gut.

Das könnte dich auch interessieren:

Rosmarin Zitronen Sorbet

Das Ros­ma­rin-Zitro­nen Sor­bet ist eine idea­le Abküh­lung für hei­ße Som­mer­ta­ge. Mit die­sem Rezept gelingt das erfri­schen­de Sor­bet ohne gro­ßen Auf­wand. Ros­ma­rin-Zitro­nen-Sor­bet kann zudem als Auf­lo­cke­rung sehr gut zwi­schen den Gän­gen gereicht wer­den. Zuta­ten: 400…

Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen

Unse­re Ros­ma­ri­nerd­äp­fel sind ein schmack­haf­tes und ein­fach zuzu­be­rei­ten­des Som­mer­ge­richt. Ide­al als Bei­la­ge zu Gegrill­tem oder vege­ta­ri­sche Haupt­spei­se. Zuta­ten: für 2 Per­so­nen 400g fest­ko­chen­de Kar­tof­feln 1 Zweig Ros­ma­rin frisch oder 1 EL Life Earth Ros­ma­rin…

Linsensauce

Hül­sen­früch­te sind wah­re Alles­kön­ner – sie schme­cken nicht nur gut, sie sind auch noch gesund! Mit den rich­ti­gen Gewür­zen run­det man jedes Lin­sen­ge­richt per­fekt ab … mit dem Uni­ver­sal­ge­würz Majo­ran liegt man da immer rich­tig. Der sorgt ganz neben­bei auch noch für eine…

Pin It on Pinterest

Share This