Startseite » Blog » Knusprig gebratene Forelle

Knusprig gebratene Forelle

Diese knusprige Forelle aus der Pfanne ist leicht zuzubereiten und ein wahrer Genuss für Fischliebhaber und solche, die es noch werden wollen.

Zutaten:

Zutaten für 4 Personen:

 

Zubereitung:

Die Zitrone auspressen, den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden und die Petersilie waschen und hacken. Die frischen Forellen unter fließendem Wasser gründlich waschen und anschließend abtrocknen. Den Fisch innen und außen gut salzen und mit der Life Earth Gewürzzubereitung F(r)ischiges würzen. Mit dem Zitronensalz beträufeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Das Mehl auf einen großen Teller geben und beide Seiten der Forelle nacheinander durch das Mehl ziehen.

Die Butter oder das Öl ca. 1cm hoch in einer großen Pfanne erhitzen. Die Forellen darin langsam knusprig anbraten, ungefähr auf jeder Seite 8 Minuten lang (die Dauer variiert ja nach Größe der Fische). Den Knoblauch etwas später auf den Forellen verteilen und mitbraten. Beträufeln Sie die Fische zwischendurch mit etwas heißem Fett.

Die garen Forellen mit der gehackten Petersilie bestreuen, auf vorgewärmten Tellern anrichten und genießen. Als Beilage eignen sich Petersilerdäpfel hervorragend.

Tipp: Durch das Mehl wird die Haut der Forelle besonders knusprig. Vor dem Garen kann auch der Bauch des Fisches mit etwas gehackter Petersilie gefüllt werden.

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar