Die Lamm­ripp­chen sind ein wah­res Fest­essen – ide­al für den Oster­sonn­tag!

Zutaten:

für 4 Per­so­nen

  • 4 Stk. - Lamm­ripp­chen

  • 1 Stk. - Zwie­beln

  • Life Earth Lamm­ge­würz

  • 1 Stk. - Oran­ge

  • Oli­ven­öl

  • Honig

  • Salz, Pfef­fer

Zubereitung:

Aus dem Öl, dem Saft der Oran­ge, dem fein gehack­ten Zwie­bel und dem Lamm­ge­würz eine Mari­na­de anrüh­ren. Die Lamm­ripp­chen waschen, tro­cken tup­fen und mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Mit der Mari­na­de bestrei­chen und abge­deckt für min­des­tens zwei Stun­den kühl zie­hen lagen. Oder die Ripp­chen in einen Beu­tel mit der Mari­na­de geben, den Beu­tel ver­schlie­ßen und im Kühl­schrank kalt­stel­len. Je län­ger die Mari­na­de ein­zie­hen kann, umso inten­si­ver wird der Geschmack.

Wenn die Mari­na­de lan­ge genug ein­ge­zo­gen hat, die Ripp­chen im Ofen für ca. 1–2 Stun­den bei 180 Grad bra­ten. Zwi­schen­durch immer wie­der wen­den und auf die Far­be ach­ten. Die Gar­zeit vari­iert nach der Grö­ße der Ripp­chen.

15 Minu­ten vor Schluss das Fleisch mit etwas Honig über­gie­ßen, so ent­steht eine knusp­ri­ge und aro­ma­ti­sche Krus­te. Anrich­ten und genie­ßen!

Das könnte dich auch interessieren:

Rotkraut

Rotkraut

Rot­kraut krönt nicht nur alle Wild­ge­rich­te, es passt auch per­fekt zu Gans, Ente und Rind und es toppt vege­ta­ri­sche Gerich­te, wie Knö­del – beson­ders wenn es selbst gemacht wird. Zuta­ten: 800 g – Rot­kraut 100 g – Fett 20 g – Zucker 2 Stk. – Zwie­bel 1–2 Stk. – Äpfel 1/8…

Kürbis-Risotto

Kürbis-Risotto

Die­ses Kür­bis-Risot­to ist nicht nur gesund, son­dern auch wun­der­bar cre­mig und schmack­haft. Ein fabel­haft wär­men­des Gericht für küh­le Herbst­ta­ge. Zuta­ten: 800 g – Kür­bis 300 g – Risot­to­reis 1 Stk. – Zwie­bel 1 Stk. – Knob­lauch­ze­he But­ter 900 ml – Gemü­se­sup­pe, heiß 120…

Eierlikör

Eierlikör

Eier­li­kör ist von Ostern bis Weih­nach­ten eine fei­ne Sache. Selbst gemacht begeis­tert er die Gäs­te als Diges­tif zum Kaf­fee und ist auch noch ein schmack­haf­tes Geschenk. Zuta­ten: 6 Stk. – Eier (frisch!) 90 g – Staub­zu­cker 1 EL – Life Earth Bour­bon Vanil­le gemah­len 700…

Pin It on Pinterest

Share This