Die­ses Hähn­chen-Cur­ry mit schmack­haf­ter Kokos­sauce ist schnell zube­rei­tet. Die ver­wen­de­te Tri-Dosha Cur­ry­mi­schung ist die ulti­ma­ti­ve ayur­ve­di­sche Gewürz­mi­schung und ist für alle Kon­sti­tu­ti­ons­ty­pen geeig­net. Ein wär­men­des Essen für die gan­ze Fami­lie!

Zutaten:

für 4 Per­so­nen

  • 500 g - Hähn­chen­brust­fi­let
  • 1 Stk. - Zwie­bel
  • 1 Stk. - Knob­lauch­ze­he
  • 2 EL - Öl (Son­nen­blu­men, Sesam oder Raps)
  • 500 ml - Kokos­milch
  • 1–3 EL – Life Earth 3 Dosha Cur­ry (bio & fairtra­de)
  • Stein­salz oder Meer­salz

Zubereitung:

Das Hähn­chen­brust­fi­let in mund­ge­reich­te Wür­fel schnei­den und sal­zen. Zwie­bel und Knob­lauch schä­len und fein hacken. Das Öl in einer gro­ßen Pfan­ne erhit­zen. Das Fleisch dar­in von allen Sei­ten bei mäßi­ger Hit­ze ca. 10 Minu­ten lang gold­braun anbra­ten, dabei regel­mä­ßig wen­den. Nun Zwie­bel und Knob­lauch dazu geben und alles zusam­men kurz garen. Mit der Kokos­milch auf­gie­ßen. Die Life Earth 3 Dosha Cur­ry Mischung in etwas war­men Was­ser ver­rüh­ren und in die Spei­se rüh­ren. Alles 5–10 Minu­ten köcheln las­sen. Abschme­cken und even­tu­ell nach­wür­zen. Anrich­ten und genie­ßen!

Ser­vier-Tipp: Fri­scher Kori­an­der oder fein geschnit­te­ner Früh­lings­zwie­bel
run­den das Cur­ry beim Ser­vie­ren per­fekt ab.

Bei­la­gen-Tipp: Zum typi­schen Hühn­chen-Cur­ry passt (Bas­ma­ti) Reis am bes­ten.

Zube­rei­tungs-Tipp: Ganz nach Geschmack kann auch Gemü­se (wie Papri­ka, Lauch, Karot­ten, Pil­ze oder Zuc­chi­ni) mit­ge­gart wer­den.

Ver­ar­bei­tungs-Tipp: Das Tri­do­sha Hähn­chen-Cur­ry schmeckt auch auf­ge­wärmt ganz aus­ge­zeich­net. Es lässt sich leicht vor­be­rei­ten und ist im Kühl­schrank ein paar Tage halt­bar.

 

Das könnte dich auch interessieren:

Kartoffelgulasch

Kartoffelgulasch

Unser Kar­tof­fel­gu­lasch ist ein wohl­schme­cken­des und vege­ta­ri­sches Gericht für die gan­ze Fami­lie. Zuta­ten: Zuta­ten für 2 Per­so­nen 800 g – Kar­tof­feln 150 g – Zwie­bel 100 g – Fett oder Speck 2 EL – Life Earth Gewürz­zu­be­rei­tung Bio & Fairtra­de Gulasch­ge­würz 2 EL -…

Teekekse

Teekekse

Die­se Kek­se schme­cken bei einer guten Tas­se Tee beson­ders gut.  Zuta­ten: 250 g – Mehl 120 g – But­ter 100 g – Staub­zu­cker 3–4 g – Bour­bon Vanil­le oder Vanil­le­zu­cker 1 Bri­se – Back­pul­ver 1 Stk. – Eidot­ter 1 EL – Sah­ne oder Milch 1–2 TL – Life Earth Keks­ge­würz …

Gebratene chinesische Nudeln mit Gemüse

Gebratene chinesische Nudeln mit Gemüse

Der vege­ta­ri­sche Klas­si­ker unter den chi­ne­si­schen Gerich­ten, fein gewürzt mit dem pas­sen­den Uni­ver­sal­ge­würz, lässt sich auch am hei­mi­schen Wok ganz leicht zubereiten.Zutaten: für 4 Per­so­nen 500 g – Chi­ne­si­sche Nudeln 1 Stk. – Papri­ka­scho­te rot 1 Stan­ge – Lauch 1 Stk.…

Pin It on Pinterest

Share This