Damit die­se Kote­letts ihren Duft am Grill ver­strö­men, braucht es nur wenig Vor­be­rei­tung.

Zutaten:

für 4 Per­so­nen

  • 4 Stk. - Schwei­ne­ko­te­lett mit oder ohne Kno­chen

  • Oli­ven­öl

  • Life Earth Gewürz­zu­be­rei­tung „Grill das Schwein“

Zubereitung:

Die Kote­letts tro­cken tup­fen und die Rän­der alle 2 cm ein­schnei­den, damit die Kote­letts beim Gril­len gera­de blei­ben. Bevor das Fleisch auf den Gril­ler kommt, mit Öl und der Gewürz­zu­be­rei­tung „Grill das Schwein“ gut mari­nie­ren und für 1 bis 3 Stun­den kühl stel­len.

Danach das Fleisch auf den Gril­ler legen. Nach 10–15 Minu­ten ist das Fleisch gar. Nach Geschmack sal­zen und heiß ser­vie­ren.

Zube­rei­tungs­tipp: Beim Kauf der Grill-Kote­letts ist es wich­tig, auf die Mar­mo­rie­rung zu ach­ten. Je mehr Fett das Fleisch durch­zieht, des­to mehr Hit­ze ver­trägt es – und umso aro­ma­ti­scher wer­den den Kote­letts.

Das könnte dich auch interessieren:

Hirschragout

Hirschragout

Das schmack­haf­te Hirsch­ra­gout ist ein wah­rer Gau­men­schmaus und mit die­sem Rezept ganz leicht zube­rei­tet.

Müsliriegel

Müsliriegel

Ein Müs­li­rie­gel lie­fert rasch Ener­gie, kann leicht mit­ge­nom­men wer­den und schmeckt auch noch gut. Mit unse­rem Rezept ist er nicht nur leicht selbst gemacht, man kann auch noch sicher sein, was für gute Zuta­ten drin­nen ste­cken. Zuta­ten: 100 g – Müs­li (Früch­te oder…

Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe

Die­se herz­haf­te Kar­tof­fel­sup­pe ist schnell zube­rei­tet und ein vege­ta­ri­scher Genuss für die gan­ze Fami­lie.

Pin It on Pinterest

Share This