Süßes gril­len? Wie­so nicht!

Die Nach­glut eig­net sich per­fekt für die Zube­rei­tung einer süßen Nach­spei­se. Leicht ange­rös­te­te Ana­nas schme­cken ein­fach himm­lisch und sind der per­fek­te gesun­de Nach­tisch bei jedem Grill­fest.

Zutaten:

für 6 Per­so­nen

  • 1 Stk. Ana­nas

  • Öl

  • Life Earth Gewürz­zu­be­rei­tung „Grill das Obst“

  • etwas Honig

  • fri­sche Min­ze als Deko­ra­ti­on

Zubereitung:

Eine fri­sche Ana­nas schä­len, den Strunk ent­fer­nen und in Schei­ben schnei­den. Die Schei­ben direkt auf den leicht geöl­ten Grill­rost legen.

Nach ca. vier bis fünf Minu­ten hat die Ana­nas eine schö­ne Far­be bekom­men. Nun auf einer gro­ßen Plat­te anrich­ten, mit der Gewürz­zu­be­rei­tung Grill das Obst ver­fei­nern, mit etwas Honig beträu­feln und mit Minz­blät­tern deko­rie­ren.

Dazu passt Vanil­le­eis aus­ge­zeich­net.

Das könnte dich auch interessieren:

Hirschragout

Hirschragout

Das schmack­haf­te Hirsch­ra­gout ist ein wah­rer Gau­men­schmaus und mit die­sem Rezept ganz leicht zube­rei­tet.

Müsliriegel

Müsliriegel

Ein Müs­li­rie­gel lie­fert rasch Ener­gie, kann leicht mit­ge­nom­men wer­den und schmeckt auch noch gut. Mit unse­rem Rezept ist er nicht nur leicht selbst gemacht, man kann auch noch sicher sein, was für gute Zuta­ten drin­nen ste­cken. Zuta­ten: 100 g – Müs­li (Früch­te oder…

Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe

Die­se herz­haf­te Kar­tof­fel­sup­pe ist schnell zube­rei­tet und ein vege­ta­ri­scher Genuss für die gan­ze Fami­lie.

Pin It on Pinterest

Share This