Den 25. Okto­ber haben sich so man­che Pas­ta-Freun­de wohl dick im Kalen­der ange­stri­chen. Heu­te ist näm­lich World Pas­ta Day!

Bereits 1995 wur­de der Welt-Pas­ta-Tag beim World Pas­ta Kon­gress ins Leben geru­fen. Bei der jähr­li­chen Fei­er geht es nicht nur um die Pas­ta, son­dern auch um uns, die Nudel-Kon­su­men­ten. Der Welt-Nudel-Tag soll ver­deut­li­chen, dass Nudeln auf dem gan­zen Kon­ti­nent bekannt sind und die kuli­na­ri­sche Band­brei­te unglaub­lich breit ist. Des­halb fin­den am heu­ti­gen Tag auch welt­weit Ver­an­stal­tun­gen rund um die Nudel statt. Zudem wer­den jedes Jahr her­aus­ra­gen­de Pas­ta-Pro­du­zen­ten aus­ge­zeich­net.

Alles rund um die Nudel

Pas­ta bringt man unwei­ger­lich mit Ita­li­en in Ver­bin­dung. Dort zäh­len Nudeln mit ihren unter­schied­lichs­ten For­men zum Haupt­nah­rungs­mit­tel. Aus dem Ita­lie­ni­schen über­setzt heißt Pas­ta „Teig“. Und das ist es auch, wor­aus die Nudel im Wesent­li­chen besteht – einem Teig aus Mehl, Salz, Was­ser und even­tu­ell Eiern. Es gibt die­sen Teig in den unter­schied­lichs­ten For­men. Bei den vie­len ver­schie­de­nen Namen kommt man als Nicht-Ita­lie­ner schon ein­mal durch­ein­an­der.

Dabei hilft es auf die Endun­gen zu schau­en, sie ver­ra­ten näm­lich etwas über die Beschaf­fen­heit der Nudelsor­te:

  • Endung „-elle“ = brei­te Nudeln, zb. Cam­pa­nel­le
  • Endung „-oni“ = gro­ße bzw. dicke Nudeln, zb. Can­nel­lo­ni
  • Endung „-ette“ = schma­le Nudeln, zb. Tre­net­te
  • Endung „-ine“ oder „-ini“ = sehr schma­le Nudeln; zb. Lin­gui­ne, Tor­tel­li­ni
  • Endung „-riga­te“ = gerif­fel­te Nudeln, zb. Con­chi­g­lie Riga­te

Egal wel­che Form, Nudeln schme­cken den meis­ten von uns. Sie sind nicht nur lecker, son­dern auch viel­sei­tig anwend­bar und schnell in der Zube­rei­tung. Egal ob mit But­ter und Salz, als Bolo­gne­se oder in der Lasa­gne, wir lie­ben Nudeln nicht nur am Welt-Nudel-Tag.

Nudeln und Gewürze

Ganz klar, zu der ita­lie­ni­schen Spe­zia­li­tät pas­sen natür­lich medi­ter­ra­ne Kräu­ter beson­ders gut. Majo­ran, Basi­li­kum und Ore­ga­no har­mo­nie­ren nicht nur mit dem Teig, son­dern auch mit der oft­mals ver­wen­de­ten Toma­ten­sauce extrem gut. Für beson­de­re Fein­schme­cker kön­nen wir die Life Earth bio und fairtra­de Gewürz­zu­be­rei­tung „Medi­terra­na Piz­za / Pas­ta“ emp­feh­len. Mit den aus­er­wähl­ten Zuta­ten Ore­ga­no, Papri­ka­pul­ver, Zwie­bel, Knob­lauch­pul­ver, Ing­wer, Anis, Mus­kat­blü­te, Pfef­fer schwarz, Fen­chel­sa­men, Oran­gen­scha­len und Cur­ry­blatt gelingt jedes Pas­ta-Gericht im Hand­um­dre­hen.

Nudel dich glücklich

Am World Pas­ta Day kon­su­miert man tra­di­tio­nell Nudeln in Form von Schlei­fen. Wir fin­den am heu­ti­gen Tag aber auch Nudeln in Herz-Form beson­ders ori­gi­nell. Bist du auch ein Pas­ta-Freund und nudelst dich ger­ne glück­lich? Dann tei­le uns doch mit, wel­che Pas­ta dein Favo­rit ist! Uns bleibt jetzt nur noch allen einen schö­nen Welt-Nudel-Tag zu wün­schen!

Das könnte dich auch interessieren:

Garam Masala, das heiße Gewürz Indiens

Garam Masala, das heiße Gewürz Indiens

Die Gewürz­mi­schung Garam Masa­la stammt aus der indi­schen Küche und heißt über­setzt so viel wie „hei­ßes Gewürz“. Es gibt kei­ne uni­ver­sell gül­ti­ge Koch­an­lei­tung, viel­mehr hat jede Fami­lie ihr eige­nes Rezept. Tra­di­tio­nell ent­hält Garam Masa­la Gewür­ze, die nach der…

Tag des Tees

Tag des Tees

Der Tee hat gleich zwei Fei­er­ta­ge im Jahr: am 8. Novem­ber fei­er­te das Öster­rei­chi­sche Tee­in­sti­tut und mit ihm ganz Öster­reich 2019 den 21. Tag des Tees UND der 15. Dezem­ber gilt als Inter­na­tio­na­ler Tag des Tees. Tee­trin­ker Wah­re Tee­lieb­ha­ber genie­ßen gleich an bei­den…

Panch Puren

Panch Puren

Als gro­ße Fans der Ayur­ve­di­schen Küche, freu­en wir uns sehr, nun auch die klas­si­sche Gewürz­zu­be­rei­tung „Panch Puren“ ins Sor­ti­ment auf­ge­nom­men zu haben. Das Fünf-Gewürz-Pul­ver Die­se Mischung hat so eini­ge Namen: „Panch Puren“, „Panch Pho­ron“, „Panch Puran“ oder „Panch…

Pin It on Pinterest

Share This