Unse­re Life Earth Gewür­ze und Tees sind bio und fair gehan­delt. Wir ken­nen nicht nur die Län­der, aus denen unse­re Pro­duk­te kom­men, son­dern auch die Men­schen dahin­ter. Heu­te wol­len wir euch einen davon vor­stel­len.

Der größte Fairtrade Fan

Biju­mon Kuri­an wur­de 2016 auf der Inter­na­tio­na­len Fairtra­de Kon­fe­renz in Ber­lin mit der Aus­zeich­nung „Big­gest Fairtra­de Fan“ aus­ge­zeich­net. Biju­mon war der ers­te Inder, der die­sen ange­se­he­nen Preis erhielt. Er star­te­te mit sei­ner visio­nä­ren Idee eine äußerst erfolg­rei­che Orga­ni­sa­ti­on. Sein uner­müd­li­ches Bestre­ben die Fairtra­de-Bewe­gung in Indi­en bekannt zu machen, ist weit über die Lan­des­gren­zen hin­aus bekannt.

Bijumon Kurian - MASS

MASS

Alles begann 2001. Damals grün­de­ten 40 ambi­tio­nier­te Klein­bau­ern im süd­in­di­schen Bun­des­staat Kera­la unter der Lei­tung von Biju­mon Kuri­an die „Man­ar­ca­du Soci­al Ser­vice Socie­ty“, kurz MASS. Die fort­schritt­li­chen Grün­der hat­ten das Ziel vor Augen ihre Mit­glie­der im nach­hal­ti­gen Anbau zu unter­stüt­zen und somit einen bes­se­ren Lebens­un­ter­halt und eine gesün­de­re Umwelt zu schaf­fen. Heu­te, etli­che Jah­re nach der Grün­dung und eini­ge Hür­den spä­ter, ist MASS zu einer star­ken Gemein­schaft aus Bio und Fairtra­de Land­wir­ten gewor­den. Die fast 20 Clus­ter­grup­pen mit bis zu 50 Mit­glie­dern, dar­un­ter vie­le Frau­en, bestehen aus Klein­bau­ern aus Kot­ta­yam und Iduk­ki im Bun­des­staat Kera­la.

MASS bedeutet:

Fortschrittliche Struktur

Ein wesent­li­cher Bestand­teil des gro­ßen Erfol­ges von MASS ist die fort­schritt­li­che und durch­dach­te Struk­tur hin­ter der Orga­ni­sa­ti­on. Die Clus­ter­grup­pen bespre­chen in monat­lich statt­fin­den­den Tref­fen ihre Per­spek­ti­ven und Bedürf­nis­se. Ent­schei­dun­gen wer­den in demo­kra­ti­schen Abstim­mun­gen getrof­fen. Das regel­mä­ßig erschei­nen­de Infor­ma­ti­ons­blatt „Jai­vashree“ sorgt für einen über­grei­fen­den Aus­tausch und Infor­ma­ti­ons­fluss unter den Mit­glie­dern.

Schutz der Umwelt

Um den Schutz der hei­mi­schen und gefähr­de­ten Flo­ra und Fau­na gewähr­leis­ten zu kön­nen, wer­den den Land­wir­ten in regel­mä­ßi­gen Abstän­den alle Aspek­te des nach­hal­ti­gen Anbaus gelehrt.

Nachhaltiger Anbau

Bio­ab­fäl­le wer­den recy­celt und als Dün­ge­mit­tel oder für Bio­gas­an­la­gen ver­wen­det. Die Bewäs­se­rung der Fel­der erfolgt durch gesam­mel­tes Regen­was­ser. Zur Trock­nung von Gewür­zen wer­den inno­va­ti­ve Tech­no­lo­gi­en, wie Solar­ener­gie, ein­ge­setzt.

Verbesserte Anbaubedingungen

Die Anbau­be­din­gun­gen von den klei­nen land­wirt­schaft­li­chen Betrie­ben im Bun­des­staat Kera­la sind nicht ein­fach. In gro­ßen Höhen­la­gen ent­lang von natür­li­chen Wald- und bestän­di­gen Was­ser­ge­bie­ten gele­gen, sind sie über kaum aus­ge­bau­te Stra­ßen nur schwer erreich­bar. Die Klein­bau­ern haben nun dank MASS einen bes­se­ren Zugang zu Land­wirt­schaft­se­quip­ment und die Infra­struk­tur der Regi­on wird stets ver­bes­sert.

Besseren Lebensunterhalt

Einen bes­se­ren Lebens­un­ter­halt für die Mit­glie­der zu schaf­fen war ein wesent­li­cher Grund­ge­dan­ke bei der Grün­dung von MASS. Dies geschieht unter ande­rem mit der Aus­schüt­tung von den immer höher wer­den­den Fairtra­de-Prä­mi­en.

Verbesserte Krankheitsversorgung

Mehr als 600 Land­wir­te und deren Fami­li­en sind über MASS kran­ken­ver­si­chert und bekom­men die Kos­ten für benö­tig­te Medi­ka­men­te rück­ver­gü­tet.

Bildungsstipendium

Die Kin­der der Bau­ern pro­fi­tie­ren von einem Bil­dungs­sti­pen­di­um.

Starke Gemeinschaft

Aus einer Idee wur­de über die Jah­re eine star­ke Gemein­schaft. Die Orga­ni­sa­ti­on hat das Ziel von Biju­mon Kuri­an, einen posi­ti­ven Effekt für Umwelt und Mensch aus­zu­üben, bereits umge­setzt, arbei­tet jedoch noch wei­ter an Ver­bes­se­rung und Wachs­tum. Dank Biju­mon fin­den sich unter den Indern nun vie­le Fairtra­de Fans, aber er bleibt wohl der größ­te für uns.

Das könnte dich auch interessieren:

Fair Handeln Stuttgart wir kommen!

Es ist wie­der soweit: Die Inter­na­tio­na­le Mes­se für Fair Tra­de und glo­bal ver­ant­wor­tungs­vol­les Han­deln fin­det von 25.–28. April in Stutt­gart statt. Auch das Team von Life Earth freut sich gemein­sam mit…

Steckbrief Peter Springer

Die Gewürz­mi­schun­gen von Life Earth wur­den sorg­fäl­tig kre­iert und die bio und fairtra­de Zuta­ten per­fekt auf­ein­an­der abge­stimmt. Hier schmeckt man, dass Erfah­rung und Kön­nen mit im Spiel waren…

Garam Masala, das heiße Gewürz Indiens

Die Gewürz­mi­schung Garam Masa­la stammt aus der indi­schen Küche und heißt über­setzt so viel wie „hei­ßes Gewürz“. Es gibt kei­ne uni­ver­sell gül­ti­ge Koch­an­lei­tung, viel­mehr hat jede Fami­lie…

Pin It on Pinterest

Share This